Rosmarie Dähler-Inauen

Aufgewachsen bin ich mit meinen neun Geschwistern in einem kleinen Dorf etwas ausserhalb von Appenzell. Bei uns in Appenzell hat das Kunsthandwerk eine lange Tradition. Schon als Kind wurde ich mit der Stickerei und der Weberei bekannt. Fast in jedem Haushalt gab es jemanden der in der Textilindustrie arbeitete.

In der Schulzeit waren meine liebsten Fächer das Zeichnen und das Handarbeiten. In den Sommerferien hatte ich des Öfteren die Gelegenheit in einem Textilbetrieb zu arbeiten. Fast 30 Jahre später kann ich diese Vorlieben zusammen verbinden beim Seidenmalen, Stricken und Nähen.

Durch meine grosse Freude an Formen, Farben und Handarbeit entdeckte ich 1993 meine Liebe für das Seidenmalen und besuchte 12 Jahre verschiedene Seidenmal und Aquarellkurse. Am liebsten entwerfe ich meine Werke (Bilder und Tücher) selber. Vieles habe ich in den letzten Jahren gelernt. Ich male auf der Seide mit verschiedenen Techniken. Von der traditionellen Guttatechnik bis zum Apuarell und Air brush habe ich schon alles gemalt. 1996 habe ich den 13. Platz beim schweizerischen Guttawettbewerb von ARTY’S gewonnen.

Seit meiner Ausbildung in der Erwachsenenbildung als Kursleiterin gebe ich Kurse im Seidenmalen und Basteln. Es macht mir grosse Freude mit Menschen zu arbeiten.

Es freut mich ganz besonders, wenn ich meine Bilder, Seidenkreationen,  Strick- und Stoffkreationen einem Publikum zeigen darf. Seit 15 Jahren nehme ich regelmässig an Ausstellungen teil.

Auf Anfrage kann man bei mir das Seidenmalen erlernen.  Ich biete Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.  Nehmen sie Kontakt mit mir auf.